Daniel Kahlert GmbH
ein Leipziger Traditionsunternehmen seit 1874

Die Daniel Kahlert GmbH ist ein Traditionsunternehmen, dass sich seit 1874 im Bereich der Heizungs- und Sanitärbranche in der Region Leipzig etabliert hat. Vorwiegend sind es auch heute noch lokale B2B-Kunden, für die Daniel Kahlert und sein engagiertes Team aus derzeit sechs Monteuren tätig sind.

Firmengeschichte

null

18. Mai 1874 

  • Gründung der Firma durch Klempnermeister Carl Friedrich Frisch in Leipzig-Reudnitz, Mittelstaße 6

14. März 1905

  • Umzug der Firma in die Lutherstraße 2

27. März 1913

  • Übernahme der Firma Carl Frisch durch den Sohn Carl Friedrich Paul Frisch im Jahr 1913
  • vor der Firmenübernahme Sammlung von Berufserfahrung in München, Wien und Budapest und Ablegen der Meisterprüfung

29. März 1915

  • Anna Küchler heiratet Carl Friedrich Paul Frisch
  • Übernahme der Firma Theodor Küchler durch Carl Friedrich Paul Frisch im Jahr 1915
  • stetige Aufwärtsentwicklung der Firma Carl Frisch und Erweiterung des Kundenkreises, darunter Behörden, Rat der Stadt Leipzig, Leipziger Messeamt, Industrie, Handelsfirmen, Geschäftsleute, Handwerksbetriebe und ein großer Kreis privater Auftraggeber

18. Mai 1924

  • 50-jähriges Jubiläum

01. Juni 1948

  • Firmeneintritt des Enkels Gerhard Horst Frisch (Dipl.-Ing.), geb. 1914
  • optimale Zusammenarbeit zwischen Ingenieur, Meister und dem langjährigen Mitarbeiterstamm
  • Installation zweckmäßiger Einrichtung in handwerklich bester Ausführung verhalf über Krisenzeiten
  • Nachfrage nach Gesundheitstechnik/Sanitäreinrichtung stieg

01. Mai 1951

  • Firmenübernahme durch Dipl.-Ing. Gerhard Frisch

23. November 1959

  • Gerhard Frisch erhält die Zulassung als Ingenieur für Gas-,Wasser,- und Wärmeversorgung und Lüftungstechnik

29. April 1965

  • Erhalt der Genehmigung zur Projektierung von Bauleistungen auf dem Gebiet „Gasinfrarot-Anlagen, Gasverteilung, Gasanwendung, Wasserversorgung und gesundheitstechnische Anlagen“ von der Staatlichen Plankommission

12. April 1978

  • Erwerb besonderer Verdienste bei der Projektierung und späteren Umrüstung von Kohlekesseln auf Gasheizung sowie der Beheizung von Industriebetrieben mit Gasinfrarot-Anlagen

September 1982

  • altersbedingte Schließung der Firma Carl Frisch, da keine der drei Töchter die Firma übernehmen wollte

01. Oktober 1982

  • Firmenübergabe an Ing. Klaus Thiele

01. Dezember 1986

  • mietweiße Übernahme der Geschäft- und Werkstatträume der Firma Carl Frisch durch den Zoologischen Garten Leipzig bis zum 31.07.1988. In dieser Zeit konnte Herr Gerhard Frisch mit seiner großen Berufserfahrung beim Bau von Filtern für das Aquarium helfen.

01.September 2005

  • Neugründung der Firma unter dem Namen Daniel Kahlert Installateur- und Heizungsbauermeister im alten Firmensitz Karl-Heine Str. 39
  • Daniel Kahlert ist der erstgeborene Enkel des letzten Firmeninhabers Herrn Gerhard Frisch. Nach seiner Ausbildung zum Gesellen legte er im Jahre 2000 seine Meisterprüfung ab und wird jetzt im Sinne der langen Familientradition an die alte Firmengeschichte anknüpfen

August 2010

  • Übernahme zweier neuer Kundendienstmonteure der Firma Christoffers-Pflugbeil GmbH

01. Januar 2011

  • Umwandlung der Firma Installateur und Heizungsbauermeister Daniel Kahlert in die Daniel Kahlert GmbH. Der Mitarbeiterstamm umfasst jetzt vier bis sechs Monteure und einen Projektleiter